Vegan Luxury Handbags

Unsere Materialien


Wir sind stolz darauf, behaupten zu können, dass wir stets die innovativsten ethischen und nachhaltigen veganen Materialien der Welt verwenden und diese in unseren Handtaschen und Accessoires so miteinander kombinieren, dass einzigartige Kunstwerke entstehen - seit 2012.

Dies können Sie in unseren Presse Veröffentlichungen der letzten Jahre lesen.


Christine Rochlitz, unsere Gründerin und Head-DEsignerin  fing damit an, Kork für die Kollektionen zu verwenden, weil Kork wie echtes Leder aussieht und sich wie solches anfühlt und mit sogat einer Prägung versehen werden kann, so dass es aussieht wie echtes Schlangenleder oder Krokodilleder  Aber es gibt noch so viele weitere innovative ökologische vegane Materialien zu finden.

Als eine wirklich verrückte "Materialstalkerin" fand sie vor Jahren die innovativsten ökologischen veganen Materialien der Welt wie das nähbare Holz und den nähbaren Schieferstein, Piñatex (aus Ananasfasern), Muskin (aus Pilzen), und auch zuletzt Malai (aus Kokosnüssen), Desserto (Kaktus "Leder"), Mango "Leder" (Fruitleather Rotterdam), silberfarbenes waschbares Papier, faltbare Keramik, die mit einer Schere geschnitten werden kann, um Schmuck herzustellen, und Apple Skin (aus Apfelabfällen), um nur einige zu nennen, die heute für Mode Accessoires verwendet werden.

Nach zwei Jahren harter Arbeit nahm die britische Vogue Kontakt mit ihr auf und wollte Christine und die Marke LUCKYNELLY als eines der neuen Talente unter den Designern der Welt präsentieren. Der einzigartige Stil erregte auch Aufmerksamkeit und Anerkennung bei der britischen ELLE, Harper's Bazaar und Cosmopolitan, die in gedruckten Ausgaben veröffentlicht wurden.


{Peta Approved Vegan} 


CITRUSTEX - VEGAN Leather


  • Bildschirmfoto 2021-11-24 um 15.07.03
  • Bildschirmfoto 2021-11-24 um 15.07.00
  • Bildschirmfoto 2021-11-24 um 15.08.54
  • Bildschirmfoto 2021-11-24 um 15.08.22
  • Bildschirmfoto 2021-11-24 um 15.08.44


Die Berliner Designerin Christine Rochlitz und Gründerin der veganen und nachhaltigen Luxus-Designer-Handtaschen- und Accessoires-Marke LUCKYNELLY - BERLIN hat ein innovatives veganes Material aus Mandarinenschalen entwickelt, das eine neue Alternative zu (exotischen) Ledern bietet. Schale, auch Rinde oder Haut genannt, ist die äußere Schutzschicht einer Frucht oder eines Gemüses, die abgeschält werden kann. Die fast weißen inneren Schalen (das Mesokarp oder Albedo) enthalten große Mengen an Pektin und werden daher auch zur industriellen Pektinextraktion verwendet. Das Pektin hat eine festigende und wasserregulierende Funktion und trägt zur Stabilisierung des veganen Leders bei. Seine Eigenschaften als Verdickungsmittel, Schutzkolloid und Stabilisator werden auch in der pharmazeutischen und kosmetischen Industrie genutzt, um die Viskosität und Stabilität von Emulsionen und Suspensionen zu erhöhen und um verschiedene Gele, Cremes und Pasten herzustellen.

Citrustex (Citrus/Textil) ist ein veganes und nachhaltiges Material, das aus Mandarinenschalen oder anderen Abfällen von Zitrusfrüchten hergestellt wird.

Die Mandarinenschalen werden mit verschiedenen veganen und biologischen Inhaltsstoffen gemischt und durch die Beschichtung mit einer speziellen Flüssigkeit auf Pflanzenölbasis und pflanzlichen Wachsen wasserabweisend und haltbar gemacht.

CITRUSTEX ist 100% biologisch und nachhaltig und enthält KEINE Kunststoffe wie PVC oder PU.

Das fertige Material ist flexibel, nähbar und hat ein interessantes Muster in einer gelblich-orangen Farbe.

Das Material kann zur Herstellung von einzigartigen, veganen Luxushandtaschen oder Schmuck verwendet werden.

Handgefertigt in Berlin.

Offen für Kooperationen.

Fotos von Christine Rochlitz©



Berriestex - VEGAN LEATHER


 

  • Bildschirmfoto 2021-07-07 um 09.45.52
  • Bildschirmfoto 2021-07-07 um 09.45.35
  • Bildschirmfoto 2021-07-07 um 09.45.41
  • Bildschirmfoto 2021-07-07 um 09.45.47


Die Berliner Designerin Christine Rochlitz und Gründerin der veganen und nachhaltigen Luxus-Designer-Handtaschen- und Accessoires-Marke LUCKYNELLY - BERLIN hat ein innovatives veganes Material aus überreifen Erdbeerabfällen entwickelt, das eine neue Alternative zu (exotischen) Ledern bietet.

Berriestex (berries/textile) ist ein veganes und nachhaltiges Material, das aus Erdbeeren oder anderen Beerenabfällen wie überreifen Erdbeeren und deren Stängeln und Blättern hergestellt wird.

Die Erdbeerabfälle werden mit verschiedenen veganen und organischen Inhaltsstoffen gemischt und werden durch die Beschichtung mit einer speziellen Flüssigkeit auf Pflanzenölbasis wasserabweisend und haltbar.

BERRIESTEX ist 100% biologisch und nachhaltig. Das fertige Material ist flexibel, nähbar und erinnert an Straußenleder, durch die Kerne, die im fertigen Material zu sehen sind und eine besondere Struktur verleihen.

Das Material kann für die Herstellung von einzigartigen, veganen Luxushandtaschen oder Schmuck verwendet werden.

Handgefertigt in Berlin.

Offen für Kooperationen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Fotos: Christine Rochlitz©




CABBTEX - VEGAN LEATHER


  • Cabbtex_for website Kopie_black
  • Cabbtex_LUCKYNELLY Kopie_black



















Und viele weitere ...