Unique vegan and sustain luxury fashion 
designer Handbags and more - Since 2012 

Datenschutz

Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten und unserer Social-Media-Profile informieren und Sie über die Ihnen in diesem Zusammenhang zustehenden Rechte aufklären.

 

1. Verantwortliche

Christine Rochlitz

Kaiserin-Augusta-Str. 27 

12103 Berlin

Telefon: +49 151 22397438 

E-Mail: info@luckynelly.com

 

2. Verarbeitete Daten 

 a) Zugriffsdaten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Ihnen die Inhalte der Internetseite auf Ihrem Endgerät anzeigen zu können. Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler auf den Internetseiten ermitteln und beheben zu können.

Für diese Zwecke werden auf Basis einer Interessenabwägung nachfolgende Daten protokolliert:

  IP-Adresse des aufrufenden Rechners (ggf. anonymisiert)

  Betriebssystem des aufrufenden Rechners

  Browser-Version des aufrufenden Rechners

  Name der abgerufenen Datei

  Datum und Uhrzeit des Abrufs

  übertragene Datenmenge

  verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens sieben Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.  

b) Vertragsdaten

Wir erheben, verarbeiten und speichern die Daten, die Sie angeben, wenn Sie bei uns bestellen. Außerdem speichern und verarbeiten wir Daten über den Auftrags- und Zahlungsverlauf. 

Wir nutzen hierfür das Ecwid-Shopsystem-Plugin. Dieses wird von Ecwid, Inc. betrieben (144 West D Street, Suite 103, Encinitas, California 92024, USA). 

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Ecwid Inc. erhalten Sie unter: https://www.ecwid.com/eu-privacy-policy

Ihre Daten werden dabei ggf. außerhalb der EU verarbeitet. Ecwid Inc. ist für das EU-US-Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnCfAAK&status=Active 


3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung 

 Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden sowie der Wahrung unserer berechtigten Interessen, z. B. die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

Um Ihnen unsere Internetseite und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:  

a) Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt.  

b) zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

Diese Rechtsgrundlage gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, z. B. die Beantwortung von Anfragen per E-Mail, Social Media oder Telefon zu unseren Produkten oder Leistungen. 

c) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO)

Dies betrifft beispielsweise die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Erfüllung steuerlicher Pflichten.

d) auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Sie als Betroffene das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


4. Cookies

Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textinformationen, die über ihren Browser in Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseiten zu ermöglichen. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Wir nutzen Session-Cookies, die unmittelbar nach Beendigung des Besuchs der Internetseiten automatisch von Ihrem Browser gelöscht werden.

Im Bereich des Online-Shops setzen wir aber auch sog. permanente Cookies ein, die nicht automatisch nach Beendigung des Besuchs unserer Internetseite gelöscht werden, sondern auf Ihrem Endgerät verbleiben.

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten und des Onlineshops dann ggf. nicht oder nur eingeschränkt möglich ist.  

Der Einsatz von Cookies erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung. Unser Interesse ist der bedienungsfreundliche Besuch unserer Internetseiten. Die Cookies dienen dabei der Verbesserung unserer Dienste und der Nutzung bestimmter Features. So kann z. B. der Bestellvorgang unserer Webseite ausschließlich mit Hilfe von Cookies ermöglicht werden. Darüber hinaus werden Cookies unter anderem auch verwendet, um statistische Werte zu unserem Webangebot, beispielsweise über die Anzahl der Besucher, zu erheben. 


5. Weitergabe von DateN  

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte, insbesondere nicht für deren Werbezwecke, weitergegeben.

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte oder Dienstleistungen von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit sorgfältig aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.  


6. Dauer der Speicherung und Löschung von Daten 

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder der uns gesetzlich vorgeschrieben wurde. Wir löschen personenbezogene Daten, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zu erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche zu prüfen, zu gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

 

7. Ihre Rechte als Betroffene

Zusätzlich zu den in Abschnitt 3 a) und 3 d) genannten Rechten (Widerruf und Widerspruch) haben sie folgende Rechte:


a) Auskunft

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.   

b) weitere Rechte

Sie haben ein Recht auf Berichtigung oder  Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Außerdem haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

c) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehördefür den Datenschutz zu beschweren.

 

8. Vorschriften zur Bereitstellung personenbezogener Daten und mögliche Folgen der Nichtbereitstellung 

Die Bereitstellung personenbezogener Daten kann zum Teil gesetzlich vorgeschrieben sein (z. B. durch Steuervorschriften) oder sich aus vertraglichen Regelungen (z. B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben. In der Regel wird es für einen Vertragsschluss erforderlich sein, dass Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die anschließend durch uns verarbeitet werden. Sie sind beispielsweise verpflichtet, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn wir mit Ihnen einen Vertrag abschließen. Eine Nichtbereitstellung der notwendigen personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag nicht geschlossen werden kann.

 

9. Bestehen einer automatischen Entscheidungsfindung und Profiling 

Eine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling nehmen wir nicht vor.

 

10. Online-Präsenzen in sozialen Medien

Wir haben neben dieser Webseite zusätzlich Online-Präsenzen bei verschiedenen Anbietern von sozialen Netzwerken bzw. Plattformen eingerichtet, um mit den dort aktiven Personen (Nutzern) zu kommunizieren und sie über unsere Angebote zu informieren.

Die Daten der Nutzer werden vom jeweiligen Anbieter u. a. für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet, ggf. werden Nutzungsprofile angelegt, um personalisierte Werbung innerhalb und außerhalb der Plattformen auszuspielen. Zu diesen Zwecken werden Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert. 

Durch die Links auf unserer Webseite gelangen Sie auf die jeweiligen Internetseiten der Drittanbieter (z. B. Facebook, Twitter, Instagram). Allein durch den Aufruf unserer Website findet noch kein Datentransfer statt, da wir auf die Verwendung von Plugins der Drittanbieter verzichtet haben. Zur Vermeidung einer zusätzlichen Datenweitergabe empfehlen wir Ihnen, sich vor der Nutzung eines entsprechenden Links bei dem jeweiligen Drittanbieter auszuloggen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Ihre Nutzerrechte (siehe oben Abschnitt 3 und 7) können am einfachsten beim jeweiligen Anbieter geltend gemacht werden. Diese haben umfassenden Zugriff auf die Daten der Nutzer und können notwendige Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte ergreifen. Selbstverständlich können Sie sich auch an uns wenden, wir leiten Ihre Anfrage dann unverzüglich an den jeweiligen Anbieter weiter.

Nachfolgend finden Sie Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten bei den einzelnen Anbietern:

Facebook 

Anbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland

Wir betreiben unsere Facebook-Seite auf der Grundlage einer Vereinbarung über die gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten: 

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum  

Die Datenschutzerklärung von Facebook sowie weitere Informationen u. a. zu Cookies finden Sie hier: 

https://www.facebook.com/about/privacy/

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

https://www.facebook.com/policies/cookies/

Hier finden Sie Opt-Out-Möglichkeiten:       

https://www.facebook.com/settings?tab=ads  

http://www.youronlinechoices.com

Hier finden Sie Informationen zum Privacy Shield: 

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Instagram 

Anbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland

Die Datenschutzerklärung sowie Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie hier: 

http://instagram.com/about/legal/privacy/

Hier finden Sie Informationen zum Privacy Shield: 

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Twitter 

Anbieter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: 

https://twitter.com/de/privacy

Hier finden Sie Opt-Out-Möglichkeiten:

https://twitter.com/personalization

Hier finden Sie Informationen zum Privacy Shield: 

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

Pinterest 

Anbieter: Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA

Die Datenschutzerklärung sowie Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie hier: 

https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

LinkedIn 

Anbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: 

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Hier finden Sie Opt-Out-Möglichkeiten: 

https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Hier finden Sie Informationen zum Privacy Shield: 

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active


11. Änderung dieser Datenschutzhinweise 

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite.  

Stand: 07.02.2019